Skip to main content

News

WAS BEI UNS
PASSIERT.

Finanzblog Award der Comdirect

Zum zweiten Mal vergibt die Onlinebank Comdirect in diesem Jahr den Finanzblog-Award. Ausgezeichnet werden dabei Weblogs, die Privatanleger unabhängig, verständlich und kompetent über Finanz- und Anlagethemen informieren. 2011 holten sich dabei die Börsenblogger den Spitzenplatz, gefolgt vom Börsenblog der ARD und Investors Inside. Den Sonderpreis der Jury gewann die Ökonomenstimme.     Zur Jury in diesem Jahr gehört neben Jörg Sadrozinski (Leiter der Münchener Journalistenschule), Joachim Goldberg (Geschäftsführer Cognitrend) und Christoph Neubürger (Professor für Kommunikationswissenschaft, LMU München) auch kpunktnull-Gründer Thomas Knüwer. Die Verleihung des Preises erfolgt am 2. Mai im Rahmen der re-publica, dem größten Web-Kongress Deutschlands.

Finanzblog Award der Comdirect

weiterlesen

Medieninitiative Erlangen

Den digitalen Wandeln in die Bevölkerung bringen – diesem Ziel hat sich die Medieninitiative Erlangen verschrieben. Neben zahlreichen Workshops und Fortbildungen organisiert sie dabei eine hochkarätig besetzte Reihe von Vorträgen, bei denen unter anderem Christian Stöcker (Autor des Buchs „Nerd Attack“), Cyberwar-Experte Sandro Gaycken und Digital-Vordenker Gunter Dueck sprechen werden. Am kommenden Mittwoch (15.2.) wird kpunktnull-Gründer Thomas Knüwer im Rahmen dieser Veranstaltung über Social Media sprechen. Titel seines Vortrags: „Was ist Social Media? Und warum sollte es mich interessieren?“. Weitere Informationen und die Reservierung von Eintrittskarten finden Sie unter diesem Link.



weiterlesen

Möbel Kraft auf Facebook

Den nächsten Schritt im Rahmen seiner Digital-Strategie machte in dieser Woche Möbel Kraft, eines der traditionsreichsten Möbelhaus Nord- und Mitteldeutschland: Das Unternehmen startete seine Facebook-Präsenz unter www.facebook.com/moebelkraft. Bereits seit dem vergangenen Jahr versorgen die Bad Seegeberger ihre Kunden und alle an Einrichtung Interessierten mit dem Möbel-Kraft-Blog beständig mit Informationen. kpunktnull erarbeitete die Strategie für das Unternehmen, errichtete die Social-Web-Präsenzen und schulte die betreuenden Mitarbeiter.



weiterlesen

Facebook – Nervenbahn unserer Gesellschaft

Wir bei kpunktnull sind keineswegs der Meinung, jedermann müsse auf Facebook sein. Wir versuchen auch Entscheider zu bremsen, die ihren Leuten befehlen: Wir müssen auf Facebook sein! Facebook ist nicht alles und kein Allheilmittel. Aber….

Facebook – Nervenbahn unserer Gesellschaft

weiterlesen

Handelsblatt fragt kpunktnull

In seiner heutigen Ausgabe nimmt sich das „Handelsblatt“ in einem Schwerpunkt dem Feld Social Media an. Einer der befragten Experten ist kpunktnull-Gründer Thomas Knüwer. Zum Verhalten eines Unternehmens im Falle eines Shitstorms sagte er: „Wenn der Entscheider erst mal nachlesen muss, was Twitter ist, hat er schlechte Karten“, sagt Thomas Knüwer, Chef der Social-Media-Beratung Kpunktnull. Nur wer binnen einer Stunde beurteilen könne, ob sich da ein ernsthafter Shitstorm zusammenbraut oder nur eine Zusammenrottung von Querulanten, der habe gute Chancen… Die beste Vorbeugung gegen Schmähkampagnen sei ohnehin, die eigene Fangemeinde im Netz zu pflegen, rät Kpunktnull-Berater Knüwer… Auch  Berater Knüwer weiß, dass Unternehmen, die ihre Kunden ernst nehmen und ihnen positives Feedback geben, in der Not den besten Anwalt an ihrer Seite haben: „Fast immer werden Fans in einem Krisenfall helfen, und zwar enthusiastischer, als man denkt.“



weiterlesen